Ohne Autobahn sind wir heute 85 km gefahren, durch die französische Pampa. Obwohl ich bei der Abfahrt dachte, die Scheisse geht weiter. Ich hatte die Handbremse bei der Ausfahrt vom Stellplatz gezogen, beim Lösen blockierte es kurz die Hinterachse. Die Fussbremse ging jedoch. Mit ein bisschen Wut, Angst und Fatalismus bin ich losgefahren, nicht ohne bei jeder Bremsung den Magen zu spüren, der sich zur Faust geballt hat.

Der gewünschte Stellplatz war voll, obwohl mit Kuschelparken wäre noch was gegangen, aber OK. Durch die Bäume sehe ich, dass hinter dem Platz einige bis drei Surferbullis fahren. Also, da muss ich hin. Gut so! Autark stehen geht. Nur die Kühlbox muss leiden. 

Hier die Bilder von unserer Terrasse!


Advertisements